Unfall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichsten Wunsch, wieder auf
      beiden Augen sehen zu können.
      Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das läßt sich beim heutigen Stand
      der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender
      ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert."
      Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einer rasanten Autofahrerin
      überholt.

      Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist
      nur noch ein rauchender Trümmerhaufen.
      Die Fahrerin ist tot.
      Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu
      kommen.
      Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, der armen Verunglückten wird das
      überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik.
      Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit.
      Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden
      Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung.
      Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem
      Rätsel.
      Sportwagenfahrerin mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt..."

      --purzel-- --purzel--

      Jürgen
      :tf :tf :tf :tf :tf Viele Grüße vom Jürgen :tf :tf :tf :tf :tf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juergen ()